×
العربية english francais русский Deutsch فارسى اندونيسي اردو

Bitte um Fatwa-Formular

Falsches Captcha

Fatwas / Fasten / Beim Wochenbett(an-Nifās)... , die Blutung hat sich eingestellt, jedoch gibt es noch gelbliche und bräunliche Ausscheidungen. Was ist das Urteil darüber?

Ansichten:2685
- Aa +

Bei meiner Frau stellte sich die Blutung des Wochenbetts zwanzig Tage nach der Geburt ein. Jedoch hat sie noch gelbliche und bräunliche Ausscheidungen. Muss sie fasten?

في النفاس.. انقطع الدم وبقيت الصفرة والكدرة فما الحكم؟

Antworten

Alles Lob gebührt Allah, und Segen und Frieden seinen auf unserem

Propheten Mohammed, so wie auf seiner Familie und all seinen

Gefährten.

Antwortend auf deine Frage, sagen wir zunächst: Durch Allah kommt der Erfolg.

Wenn das Blut des Wochenbetts mit dem Ausscheiden von gelblicher und bräunlicher Flüssigkeit begleitet wird, so ist das Urteil hier das Urteil des Wochenbetts. Demnach muss sie nicht fasten und auch nicht beten, so lange dies anhält, bis es sich einstellt; und Allah weiß es am besten.

Euer Bruder,

Prof. Dr. Khālid al-Muslih

26/09/1424هـ


am häufigsten gesehen

2. Kein Ghusl außer durch Ejakulation ( عدد المشاهدات23652 )
3. Das Luftlassen während dem Gebet ( عدد المشاهدات22624 )
6. Das Urteil über das Reden auf der Toilette ( عدد المشاهدات8562 )
8. Blut und Eiter sind beides rein ( عدد المشاهدات6829 )
9. Wie lange dauert das Wochenbett an? ( عدد المشاهدات6566 )
10. Gehört die Stimme der Frau zu ihrer ‘Aura? ( عدد المشاهدات6370 )
13. Die Zeit für die Ganzkörperwaschung am Freitag ( عدد المشاهدات5875 )
14. Die Zeit für das ʿIschāʾ Gebet ( عدد المشاهدات5825 )
15. Das Bestreichen der Ohren ( عدد المشاهدات5719 )

Angezeigte Themen

1.

×

Möchten Sie die von Ihnen besuchten Elemente wirklich löschen?

Ja, löschen